Vita

Marcus Gartschock ist einer der wenigen männlichen Jazzsänger in Deutschland. Er spielt mit zahlreichen Jazz- und Popformationen und Big Bands. Konzertengagements führten ihn ins europäische Ausland und bis nach China. Neben seiner solistischen Tätigkeit, ist er Mitglied verschiedener Vokalensembles: Er singt u.a. im Berliner Solistenchor unter der Leitung von Christian Steyer und war Teil des Ensembles der Volksbühne Berlin. Seine Gesangsausbildung erhielt er am Jazz Institut Berlin der Universität der Künste und der Hochschule für Musik "Hanns Eisler“ Berlin. Darüber hinaus interessiert er sich für Stimmforschung und studiert daher Medizin an der Charité — Universitätsmedizin Berlin, bildet sich stimmtherapeutisch an der Hochschule der Künste Bern weiter und hat viel Freude daran, sein Wissen über Gesangstechniken aller Stilrichtungen weiterzugeben. Marcus’ Schüler waren Teil des Jungen Ensembles des Friedrichstadtpalasts Berlin und ersangen sich erste Preise bei Jugend musiziert bis hin zur Bundesebene.

youtuberssfacebook